Gute Arbeit - jetzt erst recht!

Online-Werkstatt von ver.di

Gute Arbeit – das gilt erst recht in Ausnahmesituationen. Schwerpunkt der ver.di-Werkstatt ist ein kritischer Erfahrungsaustausch über Arbeitsbedingungen in Zeiten von Corona. Diskutiert wird Folgendes:

  • Was haben wir erlebt, wie sind wir als Mitbestimmungsakteure und Beschäftigte damit umgegangen, wie haben wir Arbeit im Ausnahmezustand gestaltet?
  • Welche strukturellen Schieflagen sind sichtbar geworden – und welche Bedarfe und Forderungen ergeben sich daraus?
  • Welche Erfahrungen, Regelungen und Ansätze möchten wir teilen, weil man daraus lernen kann?

Auch gewerkschaftspolitisch war ver.di gefordert, mit der Corona-Pandemie einen Umgang zu finden, der die Interessen der Beschäftigten ebenso wie gesellschaftliche Bedarfe und Notwendigkeiten berücksichtigt. Dabei ging es um politische Einflussnahme ebenso wie um die tarifpolitische Ausgestaltung von Corona-Regelungen und last but not least um die konkrete Unterstützung und Beratung unserer Mitglieder.

Die Werkstatt kann von 10-12 Uhr via Livestream besucht werden, die Arbeitsgruppenphase von 14-16 Uhr findet als Videokonferenz statt.