»Gesund arbeiten - am Puls der Zeit«

Virtuelle Veranstaltung am 11. November

Bei der virtuellen Veranstaltung vom RKI am 11. November 2020 können Teilnehmende Vertreter*innen aus der betrieblichen Praxis, aus Organisationen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und der Forschung treffen. Sie können über neue Entwicklungen diskutieren und sich über Unterstützung, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, informieren.

Vorgesehen sind fachliche Impulse und ein Vortrag zum Thema »Digitale Arbeit gesundheitsförderlich gestalten – Wie kann Technostress vermieden werden?« von Nico Dragano, Professor für Medizinische Soziologie am Universitätsklinikum Düsseldorf und Leiter des Studiengangs Public Health der Medizinischen Fakultät Düsseldorf. Außerdem gibt es sogenannte Themenräume zu Arbeitszeit, betrieblichem Gesundheitsmanagement, Gefärhdungsbeurteilung, Angebote für Betriebe und »Führen in der Krise«.

Die Veranstaltung am 11. November ist kostenfrei und dauert von 10:30 bis 15:30 Uhr. Anmeldeschluss ist der 5. November. Notwendig sind lediglich ein Laptop/Rechner oder ein Smartphone.
Das Programm wird fortlaufend aktualisiert. Mehr Infos, auch zur Anmeldung finden sich hier.

Quelle: RKI