ergo-online® für Interessenvertretungen

Beim Arbeits- und Gesundheitsschutz hat der Arbeitgeber nicht allein das Sagen. Interessenvertretungen, wie Betriebsräte in der Privatwirtschaft und Personalräte im öffentlichen Dienst, haben ein Recht auf Mitbestimmung.

Die Gestaltung der Arbeitsbedingungen ist eine zentrale Aufgabe. Betriebsräte haben nach dem Betriebsverfassungsgesetz Informations-, Initiativ- und Mitbestimmungsrechte. Ziel ist es, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und menschengerecht gestaltete Arbeit ständig zu verbessern.

Wie das geht und welche Vorschriften und Empfehlungen es dazu gibt, steht bei ergo-online®, der Online-Informationsplattform zum betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz mit dem Schwerpunkt auf moderner Büro- und Bildschirmarbeit.