Schrift

Die Darstellung der Schrift ist entscheidend für ein unbeeinträchtigtes Lesen am Bildschirm. Ist sie beispielsweise zu klein und in Folge von Serifen nicht deutlich zu erkennen, entstehen unnötige Belastungen für die Augen. Es kann zu Lesefehlern kommen und es ist insgesamt mehr Konzentration nötig.

Übersicht

  • Auf Kursiv- und Großschreibung sollte verzichtet werden.
  • Eine serifenlose Schrift wird empfohlen und ist besser am Bildschirm lesbar.
  • Die Schrift muss ausreichend groß und gut lesbar sein.
  • Geglättete Schriften sollten möglichst nicht verwendet werden.