Drucker – gesund und sicher einsetzen

LED- oder LCD/LCS-Drucker

Neue Technikgeneration

Neuer auf dem Markt sind LED-Drucker (Luminated Emission Diode) und LCD/LCS-Drucker (Liquid Crystal Display/Shutter). Auch sie verfügen über eine hohe Druckqualität und bedrucken schnell größere Papiermengen. Bei dieser Technik übernimmt eine mit LED (Leuchtdioden) oder mit LCD-Elementen besetzte Schiene über der Trommel die Aufgabe des Laserstrahls. Es gibt weniger bewegliche Teile. Im Unterschied zu Laserdruckern gelten deshalb diese Drucker als weniger reparaturanfällig. Die Trommel braucht während der gesamten Lebensdauer des Gerätes nicht ausgewechselt werden. Als einziges Verbrauchsmaterial fällt damit Toner an.

Ozon

Die höheren Anschaffungskosten lassen sich durch die Einsparung von teurem Verbrauchsmaterial amortisieren. LED- und LCD/LCS-Drucker geben wie Laserdrucker Ozon ab.