Kopfschmerzen und Bildschirmarbeit

Mehr erfahren und aktiv
werden

Literatur

Literatur 

Zum Einlesen:

Stiftung Warentest: Kopfschmerzen und Migräne. Berlin 2006 

Techniker Krankenkasse: Pateintenleitlinie Kopfschmerzen und Migräne; www.tk.de

Verband der Betriebskrankenkassen BKK: Bildschirmschoner "Bewegen mit der BKK"; download unter www.brandenburgische-bkk.de

Praxishilfe: Hinweise für Betroffene

Hinweise für Betroffene   

  • Achten Sie auf ausreichende Pausen bei der Bildschirmarbeit, die zu Entspannungs- und Bewegungsübungen  genutzt werden sollten. Besonders geeignet sind Übungen zur Entspannung der Augen  und des Nacken- und Schulterbereichs, wie sie auch der Bildschirmschoner der BKK enthält.
  • Führen Sie ein Schmerztagebuch, das Ihnen beim Aufspüren der Ursachen hilft.
  • Sorgen Sie für körperliche Aktivitäten und Bewegung in frischer Luft.
  • Statt Selbstmedikation sollte bei häufigen Kopfschmerzen unbedingt ein Arzt konsultiert werden.

Tipps zur Schmerzlinderung

Übung 1:

Stützen Sie die Finger einer Hand gegen die Stirn und drücken Sie den Daumen fest in die Augenhöhle.

Übung 2:

Pressen Sie die Finger gegen Ihre Schläfen und massieren Sie diese mit kreisenden Bewegungen.

Übung 3:

Massieren Sie mit beiden Händen kräftig Ihren Hinterkopf.