Großraumbüros

Cubic Office

Bild 3: Das cubical office mit "Einzelzellen". (Quelle: wikipedia commons)

Cubical Office oder Bürolandschaft

Mit Raumgliederungselementen, geringerer Besiedelungsdichte und Pflanzen, lässt sich das Großraumbüro in eine Bürolandschaft mit kleinen Inseln verwandeln. Ausreichend Rückzugsräume und abgetrennte Meetingpoints ermöglichen mehr Ruhe. Mit einem guten Konzept können so die akustischen und visuellen Belastungen der Mitarbeiter verringert werden. Ein mehr an Privatsphäre ist möglich und ein mehr an Wohlbefinden - Voraussetzung für Gesundheit.

Das Gegenstück zur Bürolandschaft ist das von US-amerikanischen Unternehmen bevorzugte Konzept des cubical office. Jeder Arbeitsplatz wird mit Stellwänden umgeben. Das mindert Störungen – je nach Stellwandhöhe – deutlich und sichert die Konzentration. Nachteilig ist hier die fehlende Offenheit und Transparenz des Raumes. Auch für die Durchlüftung kann das Konzept Nachteile bringen.

Mehr erfahren und aktiv werden