Arbeitsmedizinische Vorsorgeunter­suchungen

Bei der arbeitsmedizinischen Vorsorge wird zwischen Pflicht-, Angebots- und Wunschvorsorge unterschieden. Der Beschäftigte muss nur an der Pflichtvorsorge teilnehmen. Arbeitsmedizinische Vorsorge dient nicht dazu, Eignung oder Tauglichkeit für bestimmte Tätigkeiten festzustellen.

Mehr erfahren und aktiv werden