Mitmischen, einmischen – Arbeit mitgestalten

Was der Betriebsrat-/ Personalrat tun kann

Der Betriebsrat oder der Personalrat ist Anlaufstelle für Anregungen von Beschäftigten. Er ist verpflichtet, sich damit zu befassen. Hier können Beschäftigte auch Beschwerden loswerden.

Es ist in einem solchen Fall sinnvoll, dass sich ein Mitglied des Betriebs- und Personalrates über die Sachlage vor Ort informiert und die Mängel an die Verantwortlichen weiterleitet. Der Betriebs-/ Personalrat kann beim Arbeitgeber auf eine Beurteilung der Arbeitsbedingungen nach den Vorgaben des Arbeitsschutzgesetzes drängen. Danach müssen Gefährdungen und Belastungen bei der Arbeit  - auch psychischer Art - etwa durch überlange Arbeitszeiten oder hohen Arbeitsdruck, ermittelt und minimiert werden und zwar mit dem Ziel, arbeitsbedingte Erkrankungen vorzubeugen.