Den Arbeitsplatz einrichten und ergonomisch sitzen – im Büro, zu Hause und unterwegs

Tastatur und Maus platzieren

Die Tastatur sollte etwa zehn bis 15 cm von der Tischkante entfernt aufgestellt werden, die Fläche davor kann man nutzen, um die Handballen aufzulegen. Unterarme und Hände bilden eine waagrechte Linie. Wer möchte, kann eine separate Handballenauflage vor der Tastatur und der Maus nutzen, um die Handgelenke zu entlasten. Die Tastatur sollte möglichst nicht hochgestellt werden, weil die Hände dann stark abgewinkelt werden müssen. Und die Maus gehört nah an die Tastatur.

Bild 4: Hochgestellte Tastatur mit angewinkelter, anspannender Handhaltung. Angespannte sowie entspannte Handhaltung mit Handballenauflage beim Mauseinsatz. (Bild: Chiarina Fazio, Rechte: ergo-online)