ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Aktuelle Studie der IAB zu Psychosozialen Arbeitsbelastungen und Gesundheit

Wie ältere Beschäftigte Arbeitsanforderungen und Belohnungen empfinden

Psychosoziale Arbeitsbelastungen sind ein Risikofaktor für die Gesundheit Erwerbs­tätiger. Da die Erwerbsbevölkerung immer älter wird, stellen sich in diesem Kontext neue Fragen:

In welchem Maße fühlen sich älterwerdende Beschäftigte durch Arbeitsanforderungen und ausbleibende Anerkennung belastet? Wie hängen sol­che Aspekte psychosozialer Arbeitsbelastungen mit der Gesundheit zusammen? Auf Basis einer aktuellen Befragung von älteren Erwerbstätigen werden diese Zu­sammenhänge in einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB) im Kurzbericht 17/2015 näher untersucht. Die Ergebnisse der Autoren Silke Tophoven und Karolin Hiesinger in Kürze:

  • Neben körperlichen Belastungen am Arbeitsplatz stehen zunehmend auch psychosoziale Arbeitsbelas­tungen im Fokus von Forschung und Prävention.

  • Im Rahmen des Projekts „lidA - leben in der Arbeit” wurden 2011 und 2014 ältere Beschäftigte, die 1959 und 1965 geboren sind, zu verschiedenen Aspekten ihrer Er­werbstätigkeit sowie zu ihrer Ge­sundheit befragt.

  • Im Jahr 2014 fühlte sich knapp ein Drittel der Befragten stark bis sehr stark durch häufig großen Zeit­druck belastet. Etwa ein Zehntel berichtet von einer starken bis sehr starken Belastung durch fehlende Anerkennung von Vorgesetzten.

  • Setzt man die abgefragten As­pekte der Arbeitsanforderungen und Belohnungen ins Verhältnis zueinander, überwiegen bei den meis­ten Befragten positive Aspekte wie eine angemessene Wertschätzung und Arbeitsplatzsicherheit die Ar­beitsanforderungen wie Zeitdruck und Arbeitsverdichtung.

  • Befragte, die ein relativ hohes Niveau psychosozialer Arbeitsbe­lastungen aufweisen, schätzen ihre Gesundheit im Durchschnitt schlechter ein. Umgekehrt geht ein relativ niedriges Belastungsniveau mit ei­ner durchschnittlich besseren Ge­sundheit der Befragten einher.

Den gesamten Artikel des IAB finden Sie hier zum Download:   

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr