ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Heute schon geklickt?

Beschwerden bei der Bildschirmarbeit verbreiten sich

Computer vereinfachen unser Leben, können aber berufskrank machen, wie z. B. ein Aachener Gericht im April 2011 befand. Solche Fälle sind zwar relativ selten, addieren sich aber – wie die Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheit betont – zu einem großen Problem, da 2008 jeder zweite europäische Beschäftigte an Bildschirmgeräten tätig war. Treten Schmerzen wiederholt auf, kann daraus ein neuroplastisch gestütztes Schmerzsyndrom entstehen, ohne dass organische Schäden nachweisbar sind.

Tätigkeitsbegleitende, unabhängig von Entzündungen oder Verletzungen auftretende Schmerzen in den oberen Bewegungsorganen können chronifizieren, d.h. sich Jahre später zu einem berufsbehindernden Schmerzsyndrom – RSI (repetitive strain injury) – entwickeln. Anliegen der Arbeitsgruppe um Prof. Dr. Sorgatz der Technischen Universität (TU) Darmstadt ist, dieses komplexe, organisch unauffällige Schmerzsyndrom zu erforschen und zu verhindern. Entwickelt und evaluiert wurde ein modularisiertes Workshop-Programm „PROFITS“, das vorbeugende mit behandelnden Trainingseinheiten verbindet.

Das Programm beinhaltet u.a. Trainingseinheiten zur Entstehung und Chonifizierung von RSI, ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung, Stressmanagement, physiotherapeutische Ausgleichsübungen, Ausprobieren alternativer Eingabegeräte (statt Maus) und Progressive Muskelentspannung, unterstützt durch eingehende Gruppendiskussionen & -austausch. Das Programm wird zweimal jährlich für schmerz-betroffene Bildschirmarbeitskräfte an der TU Darmstadt angeboten. Der nächste RSI-Interventionskurs findet im Rahmen eines Intensivworkshops am Samstag, den 21.4. & Sonntag, den 22. 4.2012 (jeweils ganztags) statt.

Ein weiterer Kurs ist für den 16. & 17. Juni 2012 geplant. Für diese beiden Kurse sind noch wenige Plätzte frei.

Betroffene können sich unter rsi-tud@gmx.de anmelden. Der Kurs wird nach §20 SGB V von einigen gesetzlichen Krankenkassen als Präventionsmaßnahme anerkannt. Weitere Informationen zum Thema sind unter www.rsi-online.de zu finden.

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr