ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

DGB-Index Gute Arbeit: Wie ernst ist das Urteil der Beschäftigten zu nehmen?

Fachbeirat des DGB-Index Gute Arbeit zur öffentlichen Debatte um den Index

Der DGB-Index Gute Arbeit ist zum Gegenstand kontroverser Debatten geworden. Insbesondere die Arbeitgeberverbände attackieren ihn, weil er die Sicht der Beschäftigten auf die Qualität der Arbeit in den Mittelpunkt stellt.

Zur öffentlichen Debatte und den vorgetragenen Argumenten nehmen die gewerkschaftlichen Mitglieder des Fachbeirats des DGB-Index Stellung. Der Beitrag von Yasmin Fahimi, Holger Kloft, Klaus Pickshaus und Hans-Joachim Schulz "Wie ernst ist das Urteil der Beschäftigten zu nehmen? Zur öffentlichen Auseinandersetzung" steht als 6-seitiges PDF-Download zur Verfügung.

Der Beitrag ist erschienen in Kistler/Mußmann (Hrsg.): Arbeitsgestaltung als Zukunftsaufgabe, Hamburg 2009 (Handzettel als PDF-Download).

Quelle/Urheber: DGB/PolRed

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr