ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Big Data im Betrieb: 9. dtb-Forum für Arbeitnehmervertreter 2014

Big Data im Betrieb – Mehr Daten – weniger Schutz: ausgespäht, analysiert und ausgeliefert? (4. bis 6. November 2014, Berlin)

Big Data ist ein Thema, um das Betriebs- und Personalräte zukünftig nicht herumkommen werden, denn sie sind die Hüter des Beschäftigtendatenschutzes. Sie müssen auf die Wahrung des informationellen Selbstbestimmungsrechts der Beschäftigten achten, wenn es um Aktivitätsprofile, Profilerstellung, Scoring, Analysealgorithmen, Verhaltensvorhersagen, Bewegungsprofile, Verknüpfung von Daten, Data-Mining oder Transparenz geht.

Das 9. Technologie-Forum für Arbeitnehmervertreter mit dem Titel „Big Data im Betrieb - ausgespäht, analysiert und ausgeliefert?“ möchte die Mitbestimmungsrechte von Arbeitnehmervertretungen beim Datenschutz aufzeigen und konkrete Antworten auf Praxisfragen geben. Was ist ein vorbildlicher Beschäftigten-Datenschutz angesichts Big Data? Was können die Interessenvertretungen angesichts von Big Data, der Geschäftsinteressen und Überwachungsstrategien der Unternehmen noch ausrichten? Und wie kann der Persönlichkeits- und Beschäftigten-Datenschutz im Internetzeitalter verteidigt werden? Darüber informieren renommierte Datenschutz-Experten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. In vier Fachforen besteht desweiteren die Möglichkeit, sich tiefergehend mit einzelnen Aspekten des Beschäftigten-Datenschutzes zu beschäftigen.

Veranstaltet wird das 9. DGB/dtb-Technologieforum von

Deutscher Gewerkschaftsbund DGB
Bundesvorstand
Henriette-Herz-Platz 2
10178 Berlin

und der

dtb – Datenschutz- und Technologieberatung
Theaterstraße 1
34117 Kassel 

Weitere Informationen zum Forum online.

Quelle/Urheber:  dtb/ergoRed

 

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr