ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

DGB zum Verordnungsentwurf zur arbeitsmedizinischen Vorsorge: Weiterhin grundlegende Schwächen

Ein Artikel von Dr. Hanns Pauli, DGB-Arbeitsschutzexperte, in der Zeitschrift "Gute Arbeit"

Der vom Bundeskabinett beschlossene (und inzwischen auch vom Bundesrat mit geringfügigen Änderungen beschlossene) Verordnungsentwurf zur arbeitsmedizinischen Vorsorge stößt beim Deutschen Gewerkschaftsbund - DGB - auf Kritik. In seinem Artikel "Missglückte Arbeitsmedizinverordnung – Eine Anleitung zum Löschen von Expositionsdaten?" erläutert Dr. Hanns Pauli vom Referat Arbeits- und Gesundheitsschutz beim DGB-Bundesvorstand die Kritikpunkte des DGB an der kurz vor dem In-Kraft-Treten stehenden Verordnung.

Paulis Artikel steht online auf den Internetseiten der Zeitschrift "Gute Arbeit" zur Verfügung.

Lesen Sie dazu auch in ergo-online®:
Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge kommt: Bundesrat beschließt Verordnung zur Rechtsvereinfachung und Stärkung der arbeitsmedizinischen Vorsorge

Quelle/Urheber: Gute Arbeit

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr