ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Veranstaltung zu Frauengesundheit

Frauen haben andere Gesundheitsrisiken als Männer 

Frauen sind nicht nur anders krank, sondern die gesellschaftliche und ökonomische Situation von Frauen haben einen erheblichen Einfluss auf ihre Gesundheit. Aktuell wird dies durch Studien des Robert Koch Instituts zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland eindeutig belegt. Frauen sind besonders von sozialer Ungleichheit betroffen und vermehrt in ihrer Gesundheit beeinträchtigt. In schwierigen Lebenslagen kommen diese Beeinträchtigungen besonders zum Tragen. Bei der Fachveranstaltung werden daher die Situation von Migrantinnen, erwerbslosen Frauen und von Gewalt betroffenen Frauen beleuchtet.

Das Programm zur Veranstaltung "Frauengesundheit in Zeiten wachsender sozialer Ungleichheit" am 15. Oktober 2014 in der Urania Berlin. 

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr