ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Interviewpartner sollen Datenbrillen und Tablet-PCs beurteilen

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) untersucht Möglichkeiten neuer Assistenzsysteme

Im Rahmen ihrer Forschung zu elektronischen Assistenzsystemen, der sogenannten Ambient Intelligence, untersucht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), ob sich neue Informationstechnologien als Arbeitsassistenz eignen. In diesem Zusammenhang sucht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) für die Technologieeinstufung von Datenbrillen und Tablet-PCs Interviewpartner im Alter zwischen 18 und 65 Jahren.

Technisches Vorwissen ist nicht nötig. Der zeitliche Aufwand beträgt etwa zwei Stunden und wird mit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 Euro honoriert. Interessenten können sich zur Terminabsprache beim Informationszentrum der BAuA unter der Rufnummer 0231 9071-2071 melden.

Weiter Informationen in einer Pressemeldung.

Quelle/Urheber: BAuA/ergoRed

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr