ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Sozialbericht 2009 beschlossen

Infos des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS)

Das Bundeskabinett hat im Juli 2009 dem Sozialbericht 2009 zugestimmt. Der Sozialbericht informiert umfassend über Stand und Entwicklungstendenzen der Gesellschafts- und Sozialpolitik der Bundesregierung. Er leistet eine Gesamtschau der in dieser Legislaturperiode durchgeführten Reformen in sämtlichen Politikfeldern mit sozialpolitischem Bezug. Zugleich verdeutlicht der Sozialbericht die Verflechtung des Sozialen mit anderen Politikbereichen.

Im Kapitel 3.2.5 wird über Maßnahmen im Bereich Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz informiert:

  • Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie
  • Programm zur Förderung von Modellvorhaben zur Bekämpfung arbeitsbedingter Erkrankungen
  • Reform der Unfallverhütungsvorschriften zum Arbeitssicherheitsgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung - Sicherheit in Arbeitstätten
  • Verordnung zur Rechtsvereinfachung und Stärkung der arbeitsmedizinischen Vorsorge
  • Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Lärm und Vibrationen
  • Novellierung der Maschinenverordnung
  • Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor optischer Strahlung

Das Kapitel 12.1 "Gesetzliche Unfallversicherung" informiert über

  • Ziele und Aufgaben
  • Leistungen, Maßnahmen und Programme
  • Gesetz zur Modernisierung der gesetzlichen Unfallversicherung

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) bietet den Sozialbericht 2009 als 352-seitiges PDF-Download an.

Quelle/Urheber: BMAS/ergoRed

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr