ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Für Einsteiger: Tagesseminar zum BEM

Mitbestimmung für die Interessenvertretung

BEM kommt langsam in den Betrieben an. Ob öffentlicher Dienst oder Wirtschaftsunternehmen - länger erkrankten Beschäftigten muss ein betriebliches Eingliederungsmanagement angeboten werden. Es handelt sich dabei um einen gemeinsamen Suchprozess nach Maßnahmen, die der Erhaltung des Arbeitsplatzes dienen. In der Entwicklung einer Betriebs- bzw. Dienstvereinbarung als auch in der Umsetzung ist die Interessenvertretung in der Mitbestimmung. Rechtliches Wissen und konkrete Vereinbarungen zum BEM-Verfahren sind dabei genauso wichtig, wie eine klare Vorstellung der besonderen Rolle im BEM.

Die Themenschwerpunkte sind die gesetzlichen Grundlagen: § 84 Abs. 2 SGB IX, ein erstes Grundverständnis vom Verfahren - Mindeststandards im BEM, Mitbestimmung und Datenschutz, Eckpunkte einer guten BEM-Vereinbarung,• Umsetzungsbeispiele aus der Praxis, Zuständigkeiten und Rollen im BEM-Verfahren sowie Rollenkonflikte und Klärungsbedarfe für ein gutes BEM.

Die BTQ Niedersachsen bietet das Seminar am 11. Oktober von 11 bis 14 Uhr in Hannover an. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Anmeldungen sollten bis 13. September erfolgen. Mehr zu Kosten, Tagungsort und Anmeldemöglichkeiten gibt es hier.

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr