ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Gallup-Studie: 15 Prozent sind demotiviert

Unzufriedenheit kostet Milliarden

Den 15 Prozent, die ihre Arbeit eher lustlos erledigen, stehen genauso viel Erwerbstätige gegenüber, die mit hoher Motivation und emotionaler Bindung an den Arbeitgeber arbeiten. Dazwischen liegen 70 Prozent, die Dienst nach Vorschrift tun. Als ausschlaggebend für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz nennen die Beschäftigten vor allem die Jobsicherheit und die Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben. Wichtig sind auch ein gutes Verhältnis zu Kollegen und Vorgsetzten, angemessener Urlaub, Abwechslung im Arbeitsalltag, flexible Arbeitszeiten und ausreichender Handlungsspielraum bei der Arbeit.

Laut der Unternehmensberatung Gallup gehen der deutschen Wirtschaft bis zu 105 Milliarden Euro verloren, weil Arbeitnehmer innerlich gekündigt haben.

Quelle: Gallup, FR

 

 

 

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr