ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Erholung kann man lernen

Mit Online-Selbtscheck

Immer mehr Beschäftigte klagen darüber, sich in ihrer Freizeit nicht ausreichend erholen zu können. Mangelnde Erholung führt auf Dauer zu Erschöpfung und kann die Leistungs- und Beschäftigungsfähigkeit beeinträchtigen.

Eine bedeutende Rolle spielen in diesem Zusammenhang Belastungen am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Zu nennen sind hierbei besonders hohe körperliche Belastungen wie Lärm, Heben und Tragen schwerer Lasten, Zwangshaltungen und psychische Belastungen wie hohe Verantwortung, Multitasking oder Zeitdruck. Hinzu kommen bei vielen Beschäftigten familiäre und private Verpflichtungen wie Erziehungsaufgaben oder die Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger.

Auf Dauer bleibt das hohe Belastungsniveau nicht ohne Folgen: Viele Beschäftigte fühlen sich durch ihre Arbeit erschöpft, können aber in der Freizeit nicht abschalten, leiden unter Schlafstörungen, fühlen sich lustlos und ausgebrannt. Ständige Erreichbarkeit, die Veränderung privater Beziehungen und zunehmende Mobilität stellen zusätzliche Herausforderungen dar. Maßnahmen der Arbeitsgestaltung können dazu beitragen, vermeidbare Belastungen und deren negative Folgen zu mindern. Außerdem kommt dem eigenen gesundheitsförderlichen Verhalten besondere Bedeutung zu. Die erholungswirksame Gestaltung der Freizeit ist dabei ein besonders wichtiger Aspekt.

Einige Tipps, wie man sein Erholungsverhalten verbessern und an wen man sich mit Fragen rund um die Erholung wenden kann, sind unter Angeboten zu finden.

Zum Online-Selbstcheck zur Erholungsfähigkeit gelangt man hier.

Logo Ergo Online
© 2016 Beratungsstelle für Technologiefolgen und Qualifizierung (BTQ Kassel)

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr