ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Veranstaltung: "Wenn die Arbeit ruft" (16.6.2015)

In der Arbeitswelt werden von Beschäftigten Flexibilität und Mobilität wie selbstverständlich vorausgesetzt. Wie Rufbereitschaft, ständige Erreichbarkeit und Bereitschaftsdienste nach arbeitswissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltet werden können, darum geht es bei der Veranstaltung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin am 2. September in Dresden.
mehr

Sozialkompass Europa (16.6.2015)

Mit Hilfe einer interaktiven Datenbank ist es möglich, die Sozialsysteme der 28-EU-Länder miteinander zu vergleichen.
mehr

Handbuch Arbeitszeit (15.6.2015)

Wie lassen sich gute Arbeitszeitregelungen und sozial- und gesundheitsverträgliche Arbeitszeiten im Betrieb durchsetzen? Das steht im Handbuch Arbeitszeit von Hartmut Meine und Hilde Wagner, das im Bund-Verlag erschienen ist.
mehr

Elf Thesen zur Arbeit der Zukunft (15.6.2015)

Wie wird die Digitalisierung die Arbeit verändern? Dazu hat der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann in dem Online-Magazin Gegenblende elf Thesen aufgestellt.
mehr

Broschüre: Gute Arbeit im Büro (15.6.2015)

Gestaltung von Büroarbeitsplätzen ist der Titel des Leitfadens für Betriebsräte, der von der IG BCE herausgegeben wird.
mehr

Veranstaltung: Gute Arbeit in der digitalen Arbeitswelt (11.6.2015)

Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt. Das betrifft auch Wissensarbeit. Welche Formen es gibt, welche Risiken digitalisierte Arbeit birgt, aber auch welche Chancen, das und viel mehr wird auf einem Workshop am 23. Juni in Frankfurt am Main erörtert.
mehr

Online-Check: Psychische Gesundheit (11.6.2015)

Ein neuer Online-Check der Initiative Neue Qualität der Arbeit bietet die Möglichkeit herauszufinden, wie es um die psychische Gesundheit im Unternehmen bestellt ist. Der Online-Check richtet sich an Arbeitgeber, Personalverantwortliche und Arbeits- und Gesundheitsschützer.
mehr

Veranstaltung: Arbeiten im Zeitraffer? (7.6.2015)

Ohne Rücksicht auf Verluste - Arbeiten im Zeitraffer? heißt die Veranstaltung von dtb Kassel vom 15. bis 17. September in Dresden. Dort erwartet die Teilnehmer und Teilnehmerinnen eine Fülle von Fachvorträgen und Foren mit Arbeitsschutzexperten, Juristen, Gewerkschaftern und betrieblichen Akteuren.
mehr

Arbeit darf nicht krank machen (6.6.2015)

Stress am Arbeitsplatz führt oft zu überarbeiteten Beschäftigten und ausgebrannten Managern. Immer weiter steigende Zielvorgaben beeinträchtigen die Gesundheit und fördern selbstgefährdendes Verhalten von Mitarbeitern. Das zeigt eine Studie des Gesundheitsmonitors der Bertelsmann Stiftung und der Krankenkasse BARMER GEK.
mehr

Arbeitswelt im Wandel 2015 erschienen (6.6.2015)

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat wieder Neues aus der Arbeitswelt veröffentlicht - mit Grafiken, Zahlen, Daten und Fakten.
mehr

Infos zu psychischen Belastungen (5.6.2015)

Das Internetportal www.gda-psyche.de wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Hier gibt es eine Fülle an Informationen zu psychischen Belastungen und den Umgang damit.
mehr

Gesundes Sehen am Bildschirm (5.6.2015)

Übungen zur Entspannung und Kräftigung der Augen hat die Sehtrainerin Barbara Brugger in ihrem Augenbüchlein zusammengestellt.
mehr

Doping am Arbeitsplatz (4.6.2015)

Drei Millionen Deutsche greifen zu verschreibungspflichtigen Medikamenten, weil sie unter hohem Leistungsdruck, Stress und Überbelastung leiden. Das geht aus dem DAK-Gesundheitsreport 2015 hervor.
mehr

Krankheitsbedingte Fehlzeiten senken (4.6.2015)

Durch Betriebliche Gesundheitsförderung können betriebliche Fehlzeiten um ein Viertel gesenkt werden. Das reduziert nicht nur die Kosten in den Betrieben, sondern hilft auch Beschäftigten, wie der Report der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) zeigt.
mehr

Erholung kann man lernen (4.6.2015)

Beschäftigte klagen häufig darüber, sich in ihrer Freizeit nicht erholen zu können. Tipps zum besseren Erholungsverhalten und Adressen von Institutionen, die dabei helfen, bietet das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung in NRW. Dort gibt es auch einen Online-Selbstcheck zur Erholungsfähigkeit.
mehr

Factsheet zur Gesundheit der über 50-Jährigen (3.6.2015)

Ältere bezeichnen ihren Gesundheitszustand häufig als schlecht. Die gesundheitlichen Beschwerden treten umso häufiger auf, je niedriger das Qualifikationsniveau. Das ist ein Ergebnis aus der Auswertung einer BIBB/BAuA-Befragung zum demografischen Wandel.
mehr

Ratgeber zum Umgang mit Stress am Arbeitsplatz (3.6.2015)

Was ist eigentlich genau Stress? Welche Ursachen gibt es? Wie wirkt er sich aus und was kann dagegen getan werden? Diese Fragen beantwortet ein Ratgeber im Internet, der im Rahmen der Kampagne der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) zur Bewältigung von Stress und psychosozialen Risiken am Arbeitsplatz entwickelt wurde.
mehr

Preis für vorbildlichen Arbeitnehmerdatenschutz (3.6.2015)

Mit dem Spiros Simitis Award für vorbildlichen Arbeitnehmerdatenschutz wird erstmals gute rechtliche Vertragsgestaltung von Betriebsvereinbarungen sowie gelungene Praxisorientierung im Betrieb gewürdigt. Den Preis vergibt das Büro für Datenschutz- und Technologieberatung (dtb) gemeinsam mit dem DGB, dem Verein Digitalcourage und dem Bund-Verlag. Betriebs- und Personalräte können sich bis zum 21. September bewerben.
mehr

Betriebliche Gesundheitsförderung (3.6.2015)

Die gute Nachricht: Mehr Betriebe führen Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung durch als noch vor ein paar Jahren. Die schlechte: Es ist nicht mal jeder zweite Betrieb, wie aus der Erwerbstätigenbefragung 2011/2012 des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hervorgeht.
mehr
Logo Ergo Online
© 2015 Gesellschaft Arbeit und Ergonomie - online e.V.

ergo-online®
powered by
BW | BTQ
mehr
News-Archiv