ergo online
Arbeit im Büro gesund gestalten

Betriebsklima und gute Arbeit (21.07.2014)

Was ist eigentlich Betriebsklima? Und wie lässt es sich verbessern? Klaus Kock und Edelgard Kutzner haben ihre empirische Untersuchung mit dem Titel "Das ist ein Geben und Nehmen" in einem Forschungsband der Hans-Böckler-Stiftung veröffentlicht.
mehr

Arbeitspapiere zu Berufskrankheiten (21.07.2014)

Die Arbeitnehmerkammer Bremen hat zwei Arbeitspapiere zu Berufskrankheiten herausgegeben. Dabei geht es um die Problematik der berufsbedingten Muskel-Skelett-Erkrankungen bei weiblichen Erwerbstätigen und des weiteren um arbeits- und berufsbedingte Krebserkrankungen unter besonderer Berücksichtigung weiblicher Krebsformen.
mehr

Müde am Arbeitsplatz (11.07.2014)

Die Hälfte aller Beschäftigten plagt Müdigkeit am Arbeitsplatz. Dies ist Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Krankenkasse KKH. Demnach gaben 47 Prozent der Befragten an, sich manchmal am Arbeitsplatz müde zu fühlen.
mehr

Arbeiten, wenn Andere frei haben (15.07.2014)

Zwei Drittel der Beschäftigten arbeiten zumindest gelegentlich am Wochenende. Das hat die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) in ihrem Faktenblatt zur BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 veröffentlicht. Es zeigt, dass Wochenendarbeitende körperlich und emotional stärker erschöpft sowie in ihrem Privatleben eingeschränkter sind als Nicht-Wochenendarbeitende. Das Faktenblatt „Arbeiten, wenn Andere frei haben“ kann heruntergeladen werden.
mehr

Broschüre zu Büroraumgestaltung (15.07.2014)

Wieviel Platz muss sein im Büro? Wie sieht es mit Licht, Luft, Klima und Ergonomie aus? Die IG Metall hat jetzt eine Handlungshilfe zu Büroraumgestaltung veröffentlicht. Darin wird auch mobile Arbeit berücksichtigt. Mit detaillierten Verweisen auf das Technische Regelwerk und einer praxisorientierten Anleitung zum Vorgehen des Betriebsrates.
mehr

Gesund arbeiten während des Ramadan (15.07.2014)

Am 28. Juni begann für viele Beschäftigte eine wichtige Zeit: Ramadan – der Fastenmonat der Muslime. Dreißig Tage lang fasten Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und müssen dabei auf Essen und Trinken verzichten. Unterstützung und Tipps, wie Arbeitgeber, Führungskräfte und Präventionsexperten die fastenden Beschäftigten unterstützen können, enthält die Broschüre "Gesund arbeiten während des Ramadan" der iga-Initiative Gesundheit & Arbeit, die zum Herunterladen angeboten wird.
mehr

Zum Lesen: Psychische Belastungen durch Arbeit (15.07.2014)

Den gegenwärtigen Stand des Wissens, wie psychische Belastungen bei der Arbeit und Erkrankungsrisiken zusammenhängen, werden in dem Herausgeberband "Erkrankungsrisiken durch arbeitsbedingte psychische Belastung" vom Landesinstitut für Arbeitsgestaltung (LIA.nrw) dargestellt. Grundlage ist eine vom LIA.nrw in Auftrag gegebene Expertise von mehreren Wissenschaftler/innen der Universität Düsseldorf. In dem Band nehmen auch Arbeitgeber und Gewerkschafter Stellung. Der Herausgeberband kann heruntergeladen oder als gedruckte Fassung bestellt werden.
mehr

Hitze im Büro (15.07.2014)

Darf die Temperatur die 26 Grad-Grenze überschreiten? Ist der Arbeitgeber nicht zu Vorkehrungen verpflichtet? Und was muss getan werden, damit die Hitze erträglich bleibt? Darum geht es im „Tipp für den Arbeitsplatz“ von der IG Metall, der heruntergeladen werden kann. Hinweise zur Arbeitsstätten-Regel zu Raumtemperatur sind darin enthalten.
mehr

Alleinerziehende gestresster als Beamte (15.07.2014)

Vor allem Alleinerziehende, Arbeitslose und Studentinnen leiden unter chronischem Stress. Weniger belastet sind leitende Angestellte und Beamte. Das zeigt eine Untersuchung der Krankenkasse DAK über die Stressbelastung bei 25- bis 40-Jährigen. Ein weiteres Ergebnis: Angestellte mit einfachen Tätigkeiten und geringem Handlungsspielraum haben ein höheres Stressniveau als Hochqualifizierte.
mehr

Gute Arbeit durch betriebliches Gesundheitsmanagement? (15.07.2014)

Die Gesundheit der Beschäftigten spielt in vielen Betrieben eine wichtige Rolle. Unter der Überschrift „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ werden alle möglichen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung verstanden. Häufig zielen sie auf das Verhalten der Beschäftigten, denen dadurch die Hauptverantwortung für ihre Gesundheit zugewiesen wird. Die krank machenden Verhältnisse bei der Arbeit geraten dabei schnell aus dem Blick. Wie es anders gehen kann – darum geht es bei einer Veranstaltung der IG Metall am 30. September in Frankfurt am Main. Tagungsort: IG Metall Vorstand, Frankfurt.
mehr

Handkommentar zum Arbeitsschutzrecht (15.07.2014)

Der Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz wird durch sehr unterschiedliche rechtliche und technische Normen geprägt. Das ist nicht einfach zu überschauen. Hinzu kommen neue arbeits- und gesundheitswissenschaftliche Erkenntnisse, etwa über Stress am Arbeitsplatz. Der neue Handkommentar, herausgegeben von Professor Wolfhard Kohte, Ulrich Faber und Professorin Kerstin Feldhoff, hilft, sich zurechtzufinden.
mehr

Veranstaltung: Immer im Arbeitsmodus (15.07.2014)

Unter dem Titel „Immer im Arbeitsmodus – Stress, Burnout, ständige Erreichbarkeit, Überleben am Arbeitsplatz“ findet vom 23. bis 25. September 2014 in Dresden eine DGB/dtb-Veranstaltung zum Gesundheitsmanagement statt.
mehr

"Tempo Tempo!" - Ausstellung in der DASA (15.07.2014)

Schnell noch einen Kaffee auf die Hand, mit dem intelligenten Mobiltelefon in sozialen Netzwerken eine Nachricht hinterlassen oder mal im Internet nach den Neuigkeiten in der Welt schauen: Unser Alltag besteht aus dem permanenten Zwang, Zeitabläufe enger zu takten. Wie sich Zeitbewusstsein von der Frühen Neuzeit bis heute gewandelt haben, ist Thema der Ausstellung „Tempo Tempo! Im Wettlauf mit der Zeit“, die noch bis zum 28. September 2014 in der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund zu sehen ist.
mehr

Große Defizite bei Gefährdungsbeurteilung (16.07.2014)

In Deutschland gibt es großen Nachholbedarf bei der Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Risiken am Arbeitsplatz. Mit Sanktionen ist kaum zu rechnen: Wer als Arbeitgeber die Gefährdungsbeurteilung vernachlässigt oder gar nicht vornimmt, hat zunächst mit keinen Konsequenzen zu rechnen. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) und der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Freiburg.
mehr

Veranstaltung: Gute Arbeit - gute Arbeitsbedingungen (16.07.2014)

Neben der Durchsetzung fairer Entgelte sind Arbeitsbedingungen zunehmend wichtig für die Beschäftigten. Menschengerechte Arbeitsgestaltung ist das zentrale Thema der acht Workshops und Praxisbeispiele (etwa „Check Gute Büroarbeit“) einer Fachtagung, zu der DGB-Gewerkschaften gemeinsam mit dem Deutschen Netzwerk Büro der Initiative Neue Qualität der Arbeit am 30. September 2014 in Hamburg einladen.
mehr

baua: Aktuell - Arbeitsstätten (16.07.2014)

Weil sich Arbeitswelt schnell ändert, müssen auch die Vorschriften für Arbeitsstätten fortentwickelt werden. Einen Überblick über den aktuellen Stand und Ausblicke auf künftige Entwicklungen gibt „baua: Aktuell“, eine Mitteilung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), mit dem Schwerpunkt Arbeitsstätten. Dabei geht es auch um Themen wie Arbeit im Büro oder Freien im Sommer. Die Ausgabe gibt es kostenfrei.
mehr

Was Stress kostet (16.07.2014)

Arbeitsbedingter Stress verursacht mehr Kosten als man glaubt. Ein Bericht der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA), der nur auf Englisch vorliegt, zeigt auf, dass es weitaus mehr Kosten verursacht, den Stress zu ignorieren, als sich mit ihm auseinanderzusetzen.
mehr

Arbeitsqualität und Leistungskraft des Unternehmens mit dem DGB-Index Gute Arbeit entwickeln

Neues Beratungsangebot des ergo-online®-Teams
mehr

Nutzen von ergo-online® - Ihre Erfahrungen bringen uns weiter!

Sie haben uns angeklickt, Sie besuchen uns möglicherweise öfter? Dann interessieren uns Ihre Erfahrungen mit ergo-online®: Schreiben Sie uns eine E-Mail.
mehr
Logo Ergo Online
© 2014 Gesellschaft Arbeit und Ergonomie - online e.V.

ergo-online®
powered by
BC | TBS
mehr
News-Archiv